Einstieg in meine mittelalterliche Familiengeschichte

[ Facebook Kommentare]

Na dann mal los...hier könnt Ihr Euch vorstellen, wer Ihr seid und was Ihr so macht.

Moderator: Moderatoren

Einstieg in meine mittelalterliche Familiengeschichte

Beitragvon Hesiod » 17.01.2017 11:22

Nach meiner Pensionierung habe ich mit der Erforschung meiner Familie im Mühlviertel begonnen und und im Rahmen dieser Arbeit die Herausforderung als geprüfter OÖ Heimarforscher angenommen. Es gelang mir aufgrund der Kirchenmatriken der Pfarre Neumarkt i. M. und des Herrschaftsarchives der den Habsburgern gehörigen Herrschaft Schloss Freystadt die Familie LENGAUER auf dem Wegerergut in Lest 13, Gemeinde Kefermarkt, welches inzwischen dem Ausbau der S10 zum Opfer gefallen ist, zu verfolgen. Der 1. "Wegerer" stammt vom Riehof ab und dieses gehörte zur Herrschaft Freistadt Katharinenkirche. Leider ist dieses Archiv derzeit unauffindbar.
Der Riehof, das Stammhaus der vermutlich im Zuge der bayerischen Besiedelung? zugezogenen Familie Lengauer und der urväterliche Bauernhof, Lest 13, den Jacob Lengauer 1663 von Georg Lindtner um 500 Gulden gekauft hatte, waren ein Teil der Riedmark, die im 11.und 12. Jahrhundert das Grenzgebiet zu Böhmen bildete. Die sehr exponierte Lage zu Böhmen dürfte ein Grund dafür gewesen sein, dass die Lehen dieser Gegend vom Landesfürsten an freie Bauern vergeben wurden.
Die Familienchronik ist in den Wirren des WK II verloren gegangen. Allerdings habe ich inoffzielle erfahren, dass die LENGAUER im Mittelalter im Dienste der SCHAUNBERGER standen und sich dann in den Machtbereich der Habsburger begaben. Nun möchte ich den Versuch unternehmen, diese vage Spur zu verfolgen und hoffe auf Unterstützung von MA-Experten! M.f.G. Siegmar Lengauer
Zu meinem Pseudonym. Hesiod war ein angesehener griechischer Philosoph und Bauer! uuuu huhuhu
Hesiod
 
Beiträge: 1
Registriert: 17.01.2017 10:51

Re: Einstieg in meine mittelalterliche Familiengeschichte

Beitragvon Petrissa » 04.02.2017 10:02

Herzlich Willkommen Hesiod !

Schön dass Du hier bist.

Nun, Deine Recherchen sind ja sehr interessant. Wie lange forscht Du denn schon, ich meine damit jetzt Monate oder Jahre oder gar erst seit kurzem ?
Alles Liebe
Eure
Petrissa

***********
Benutzeravatar
Petrissa
Beherrscherin der Foren
Beherrscherin der Foren
 
Beiträge: 1698
Registriert: 16.03.2006 11:55
Wohnort: Großstübing, Stmk.

Schreibe einen Kommentar


Zurück zu Neuvorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste