Nähen oder kaufen?

[ Facebook Kommentare]

Habt ihr Schnitte oder besondere Techniken dann bitte hier rein

Moderator: Moderatoren

Nähen oder kaufen?

Beitragvon Skaldir » 03.04.2012 17:41

Grüße, da ja bald wieder die zeit mit den ganzen märkten beginnt und meine hose schon total zerissen ist bin ich am überlegen eine neue zu beschaffen. Was ist eurer meinung nach besser, selbst machen oder doch im netz bestellen? Finde nur leider keine guten shops im Internet. :x

Vlt. noch zu erwähnen - ich kann NICHT(!) nähen :|

Anregungen und tips sind gern gesehen :D


PS: Ist "ritterladen.de" zu empfehlen? Find die Schuhe und andere Kleidungsteile jetzt nicht wirklich teuer.

Lg
Bild
Benutzeravatar
Skaldir
Reisender
Reisender
 
Beiträge: 43
Registriert: 28.03.2012 11:45
Verein: Clan Eisenwacht

Re: Nähen oder kaufen?

Beitragvon rimbold » 04.04.2012 06:17

Immer selber machen ;)
Das Schnittmuster einer Bruche samt beinling ist sehr simple.
auch ich der Antinäher hab das selber geschafft.

Ausserdem für kompliziertes, hab ich meine schneiderin ;)
Die macht alles was ich bei ihr beauftrage
Das Lied des irren Geigers ist noch lange nicht vorbei
Bild
Benutzeravatar
rimbold
Beherrscher der Foren
Beherrscher der Foren
 
Beiträge: 1395
Registriert: 16.03.2006 11:15
Wohnort: Stainz Stmk.
Verein: Einherier / Greifensteiger

Re: Nähen oder kaufen?

Beitragvon das Schandmaul » 05.04.2012 07:39

Beinlinge und Bruche nach London-Fund sind seeeehr simpel.
das Schandmaul
Schausteller
Schausteller
 
Beiträge: 142
Registriert: 31.07.2009 09:21
Verein: SCA

Re: Nähen oder kaufen?

Beitragvon Skaldir » 05.04.2012 12:08

Hab jetzt mal bissel gegoogelt, und muss sagen - simpel? :?
Ich steig da total aus :| aber werd mich mal bissl schlau machen auf dem gebiet ;D
Bild
Benutzeravatar
Skaldir
Reisender
Reisender
 
Beiträge: 43
Registriert: 28.03.2012 11:45
Verein: Clan Eisenwacht

Re: Nähen oder kaufen?

Beitragvon rimbold » 05.04.2012 17:27

Wenn du vorbei kommst können wir viele Rätsel lösen ;)
Das Lied des irren Geigers ist noch lange nicht vorbei
Bild
Benutzeravatar
rimbold
Beherrscher der Foren
Beherrscher der Foren
 
Beiträge: 1395
Registriert: 16.03.2006 11:15
Wohnort: Stainz Stmk.
Verein: Einherier / Greifensteiger

Re: Nähen oder kaufen?

Beitragvon das Schandmaul » 06.04.2012 07:08

Ich hab grad jemanden in OÖ "erleuchtet" - erst war es ein Buch mit sieben Siegeln, dann mit einer einfachen Zeichnung auf einem Schmierzettel oder herzeigen des Gewandungsstückes: "das ist ja simpel" und "ach das hab ich falsch gemacht". 1. Ja, es ist simpel! 2. Vieles ist simpel, wenn man weiß, wie es geht! Aber mit einer kurzen Erklärung, wo man auch SIEHT, wie es geht, ist es wirklich mit einer Zeichnung auf einem A4-Zettel getan.
das Schandmaul
Schausteller
Schausteller
 
Beiträge: 142
Registriert: 31.07.2009 09:21
Verein: SCA

Re: Nähen oder kaufen?

Beitragvon Skaldir » 06.04.2012 11:50

Ja das glaub ich dir sogar - nur wie gesagt, wenn man das erste mal die schnittmuster mit keine ahnung wievielen Linien und Strichen sieht verliert man dezent den überblick... ;)
Bild
Benutzeravatar
Skaldir
Reisender
Reisender
 
Beiträge: 43
Registriert: 28.03.2012 11:45
Verein: Clan Eisenwacht

Re: Nähen oder kaufen?

Beitragvon das Schandmaul » 09.04.2012 20:40

Wohl wahr! :wink:
das Schandmaul
Schausteller
Schausteller
 
Beiträge: 142
Registriert: 31.07.2009 09:21
Verein: SCA

Re: Nähen oder kaufen?

Beitragvon VeraVonReiter » 10.05.2012 09:50

Ja, die Hinweise, die ich bis jetzt gefunden habe, fand ich auch ziemlich kompliziert... vor allem, wenn mans einfacher gewohnt ist, weil man ja normalerweise einfach in den laden geht und etwas kauft ;)
schneidert ihr eure gewänder wirklich alle selbst? ich meine, so von kopf bis fuß? ist das dann insgesamt eigentlich teurer als zu kaufen?
liebe grüße
VeraVonReiter
 
Beiträge: 8
Registriert: 04.05.2012 08:34

Re: Nähen oder kaufen?

Beitragvon das Schandmaul » 11.05.2012 06:17

Natürlich billiger - und passender - und schöner.
Wenn Du passende und schöne Sachen haben willst, dann musst Du schon tief in die TAsche greifen. Wenn es was ambientiges sein soll, das gerade mal Markttauglich ist, dann tut es was günstiges aus dem Laden auch.
das Schandmaul
Schausteller
Schausteller
 
Beiträge: 142
Registriert: 31.07.2009 09:21
Verein: SCA

Re: Nähen oder kaufen?

Beitragvon VeraVonReiter » 11.05.2012 08:50

Und wie siehts aus mit schuhen? :D die würde ich ja sonst auch eher bei http://www.aikme.de/ kaufen... aber wenn man sich die kleidung selbst macht, sollten die schuhe da vielleicht auch nicht fehlen :D also wenn, dann will ichs ganz genau wissen :grin:
VeraVonReiter
 
Beiträge: 8
Registriert: 04.05.2012 08:34

Re: Nähen oder kaufen?

Beitragvon das Schandmaul » 12.06.2012 13:50

Seit drei Wochen teste ich Schuhe für 59,- die ich bei der Trollburg gekauft haben (auf dem Fest auf Burg Plankenstein).

Bisher bin ich sehr zufrieden - und immer drei Tage hintereinander getragen!

LG, Arnulf
das Schandmaul
Schausteller
Schausteller
 
Beiträge: 142
Registriert: 31.07.2009 09:21
Verein: SCA

Re: Nähen oder kaufen?

Beitragvon Erkenbrandt » 13.06.2012 19:14

Generell - mit ein wenig Nähen (per Hand versteht sich) versüßt man sich das Hobby - so schwer ists auch wieder net.

Man schätzt das eigene Gewand dann viel mehr und es laufen keine Zwillinge rum - Leonardo Carbone....
Benutzeravatar
Erkenbrandt
Schausteller
Schausteller
 
Beiträge: 158
Registriert: 24.04.2010 20:23
Wohnort: Sollenau
Verein: Rabenwald

Re: Nähen oder kaufen?

Beitragvon kalypso » 18.03.2013 23:09

Ich weiß nicht, ob etwas passendes dabei ist, aber ab und zu werde ich auch hier fündig, besonders wenn ich nach Accessoires suche! Nicht wundern, hauptsächlich werden dort Western und Country Klamotten angeboten, aber auch eben schöne Traumfänger etc. Dort sind auch Gewänder oder Tücher dazwischen.. zuletzt habe ich mir einen schicken Lederhut bestellt!
Benutzeravatar
kalypso
 
Beiträge: 4
Registriert: 18.03.2013 13:33

Re: Nähen oder kaufen?

Beitragvon Seidkona » 18.03.2013 23:38

Mache gern Auftragsarbeiten. Da ich aber wirklich ausnahmslos per HAND nähe (Nähmaschinen rennen bei mir schreiend davon), dauert das Werk halt etwas länger, bis es fertig wird (einfache Hose ca. 1 Woche). Kostet halt ein bissl mehr als ein Wisch von der Stange, dafür halten bei mir die Teile bombenfest und man kann von Unikaten reden....
Mögen die Götter mit euch sein und Seifenblasen sollen auf euch regnen
Benutzeravatar
Seidkona
Bauer
Bauer
 
Beiträge: 60
Registriert: 03.11.2012 14:10

Schreibe einen Kommentar

Nächste

Zurück zu Gewänder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast