Begriffs-, Ideen- und Problemgeschichte im 21. Jahrhundert.pdf

Begriffs-, Ideen- und Problemgeschichte im 21. Jahrhundert PDF

none

Das Ziel der Begriffsgeschichte ist es, eine kritische und möglichst vollständige Übersicht über den Bedeutungswandel von Begriffen durch die Jahrzehnte zu geben, so Gustav Teichmüller in der Vorrede zu seinen Studien zur Geschichte der Begriffe (1874). Ein solches Unterfangen bringt Überlappungen mit der Terminologiegeschichte, der Wortgeschichte, der Problemgeschichte, der Ideengeschichte und der Sachgeschichte mit sich, denn alle diese Disziplinen untersuchen letztlich den philosophischen Diskurs und seine Wandlungen in der Zeit. Erst die Verdeutlichung ihrer geschichtlichen Wirksamkeit macht Begriffe für die philosophische Reflexion brauchbar und schafft den ausreichend begründeten Rückhalt für ihre stringente Anwendung. Die Basis dafür bietet der lexikographische Ansatz des Lessico Intellettuale Europeo, das heute das größte Repositorium von lemmatisierten Texten der Philosophie- und Wissenschaftsgeschichte ist. Der von Riccardo Pozzo und Marco Sgarbi herausgegebene Band gliedert sich in drei Teile, die sich mit den neuen Entwicklungen in der Methodologie der Geschichte der Philosophie im 21. Jahrhundert befassen. Während der erste Teil die methodischen Aspekte von Begriffs-, Problem- und Ideengeschichte thematisiert und der zweite Teil die Anwendung dieser Methoden auf die neuen Informationstechnologien zeigt, enthält der dritte und letzte Teil einige Beispiele, an denen die Notwendigkeit der Verschränkung zwischen Begriffs-, Problem- und Ideengeschichte deutlich wird.

Note: Citations are based on reference standards. However, formatting rules can vary widely between applications and fields of interest or study. The specific requirements or preferences of your reviewing publisher, classroom teacher, institution or organization should be applied.

6.61 MB DATEIGRÖSSE
9783447065122 ISBN
Kostenlos PREIS
Begriffs-, Ideen- und Problemgeschichte im 21. Jahrhundert.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.mittelalter-treff.at Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

können nicht von einem allgemeinen Begriff der Kunst oder des. Schönen abgeleitet ... des 21. Jahrhunderts, tech- nisches Empfinden und unsere originäre Umwelt- bedingung», in: Erich Hörl. (Hg.) ... «Die Idee über das Kino zu schreiben, kam mir deshalb, weil ich mich seit ... Problemgeschichte einer categoria non grata.

avatar
Mattio Müllers

Menschenrechte und Weltprobleme im 21. Jahrhundert "Am Anbruch eines neuen Jahrtausends" trafen im September des Jahres 2000 anlässlich der Generalversammlung der Vereinten Nationen über 150 Staats- und Regierungschefs aus aller Welt in New York zusammen, um ihren "Glauben an die Vereinten Nationen und ihre Charta als unverzichtbare Grundlagen einer friedlicheren, in größerem Wohlstand 21 Jahrhundert | Download eBook pdf, epub, tuebl, mobi

avatar
Noels Schulzen

Jahrhundert; in: Archiv für Musikwissenschaft 50 (1993), S. 217-231. 10. Gustav Mahler und ... 21. Kantatenkomposition in der „Hauptstadt Sebastian Bachs“.

avatar
Jason Leghmann

Literaturwissenschaftliche Ideen- und Problemgeschichte ... Literaturwissenschaftliche Ideen- und Problemgeschichte : der Sündenfall im höfischen Roman am Beginn des 13. Jahrhunderts DSpace Repositorium (Manakin basiert)

avatar
Jessica Kolhmann

„zur Einheit des Seins im Begriff des Lebens“.8 Die Mittelbarkeit und ... 21. Jahrhunderts und man kann Cassirers Scharfblick in dieser Hinsicht nur bewundern. ... Peirce sieht einerseits in Schröder jemanden, der seine eigenen Ideen zur ... Bast, R.A., 2000, Problem, Geschichte, Form: das Verhältnis von Philosophie und ...