Geschichte schreiben, Geschichte zeigen. (Geschichts-)JournalistInnen und die strukturellen Anforderungen ihres Berufsfeldes.pdf

Geschichte schreiben, Geschichte zeigen. (Geschichts-)JournalistInnen und die strukturellen Anforderungen ihres Berufsfeldes PDF

Sandra Bernhofer

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, Note: 1,0, Universität Salzburg, Sprache: Deutsch, Abstract: EinleitungNichts ist so alt wie die Zeitung von gestern. Was im Volksmund lange Zeit eine gängige Aussage war, gilt es inzwischen zu hinterfragen. Immerhin widmen sich heutzutage zahlreiche Tageszeitungen sowie Fernseh- und Hörfunksendungen regelmäßig der Vergangenheit (vgl. Arnold 2010: 88). Insgesamt scheint ein neues Ressort [...] zunehmend an Kontur zu gewinnen, merken Arnold/Hömberg/Kinnebrock (2010: 7) an. Mehr als ein Jahrzehnt davor sprach bereits Pöttker (1997: 335) vom Geschichtsjournalismus als Genre an der Schwelle zur Institutionalisierung als Ressort, als Pseudo-Ressort also, das es in absehbarer Zeit schaffen sollte, den Status eines eigenständigen Ressorts zu erreichen. Doch die Auseinandersetzung mit Historischen in den Massenmedien entwickelte sich nicht erst im letzten Jahrzehnt. Die Medialisierung der Zeitgeschichte verstärkte sich bereits nach 1945, als die Medien auf das große Bedürfnis nach Sinnstiftung antworteten (vgl. Bösch 2010: 48). Ein wesentlicher Anstoß dazu war ab 1958 auch durch die großen NS-Prozesse gegeben (vgl. Bösch 2010: 51). Zunehmend wurde seit dieser Zeit erkannt, dass die Geschichte ein Reservoir an spannenden, dramatischen, konfliktreichen und oft gut zu personalisierenden Geschichten bereithält (Arnold/Hömberg/Kinnebrock 2010: 7).Im Zentrum dieser Arbeit stehen diejenigen, die Geschichtsjournalismus betreiben, ihr Arbeitsumfeld sowie die strukturellen Herausforderungen, die zum einen das Berufsfeld Journalismus an sich (Kapitel 2) und zum anderen die journalistische Auseinandersetzung mit Geschichte im Speziellen mit sich bringt (Kapitel 4). So sind geschichtliche Themen oft anspruchsvoll und umfangreich, der Journalismus verlangt jedoch nach griffiger Aufbereitung. Wie vereinbaren JournalistInnen diesen Spagat zwischen geschichtlicher Komplexität einerseits und dem Zwang zur redaktionellen Verkürzung andererseits? Fragen, die sich in diesem Kontext außerdem stellen und denen in der vorliegenden Arbeit ebenfalls in Kapitel 4 nachgegangen werden soll, sind: Wer ist besonders geeignet dafür, Geschichtsjournalismus zu betreiben? Welche Themen erlangen journalistische Beachtung? Was wird ausgeklammert, was gekürzt? Anstelle eines Fazits wird die Seminararbeit mit einer Reflexion dazu beendet, wer - unter Berücksichtigung der Erkenntnisse der Arbeit - am ehesten dazu befähigt ist, gehaltvollen Geschichtsjournalismus zu betreiben.

Hier finden Sie alle News und Hintergrund-Informationen von ZEIT ONLINE zu Geschichte. 2.3 Das Verhältnis zwischen Wissenschaftler und Journalisten. 3. ... 3.3 Anforderungen an die Wissenschaftsberichterstattung - Bildung und ... die Aufgaben der Berichterstattung definiert und Probleme dieses Berufsfeldes ... Titel: Das Schreiben in den digitalen Medien. ... Titel: Geschichte schreiben, Geschichte zeigen.

9.98 MB DATEIGRÖSSE
9783656368311 ISBN
Kostenlos PREIS
Geschichte schreiben, Geschichte zeigen. (Geschichts-)JournalistInnen und die strukturellen Anforderungen ihres Berufsfeldes.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.mittelalter-treff.at Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Geschichte schreiben, Geschichte zeigen. (Geschichts ...

avatar
Mattio Müllers

Was ist überhaupt vergleichende Kommunikationsforschung, welches ist ihr. Gegenstand? ... (2002), international vergleichende Befragungen von Journalisten von Donsbach ... len Konstruktion hat der Epochenbegriff mit der Geschichte gemein. ... (infra-)strukturellen und systemischen Anforderungen der Branche?)

avatar
Noels Schulzen

Die Oberläche von. Souvenirobjekten als (inter-)kulturelle Schnittstelle ... tes Ansehen, sich zu ihr zu bekennen gleicht fast einem Suizid in Sa- chen Relevanz ... einem Außen hat eine ebenso lange Geschichte wie dessen Kritik (vgl. Rolf, wie. Anm. 7) ... dem der Satz stammt, dass »der Ort, den eine Epoche im Geschichts-. die Akteurinnen und Akteure ihr Kön nen. ... zeigen. Diese Antwort fand er durch genaue spektrale Untersuchungen spe ... Die rasante geschicht ... In: Studien und Mitteilungen zur Geschichte des ... zukünftige Anforderungen berücksichtigt. ... giger Workshop „Kreatives Schreiben“ ... journalistischer Leistung durch die.

avatar
Jason Leghmann

Geschichte - Schreiben - Lernen — FB04 - Geschichts- und ...

avatar
Jessica Kolhmann

Geschichte schreiben, Geschichte zeigen. (Geschichts-)JournalistInnen und die strukturellen Anforderungen ihres Berufsfeldes | Sandra Bernhofer | ISBN: 9783656368311 | Kostenloser Versand für alle Bücher mit Versand und Verkauf duch Amazon.