Wann hören wir auf, uns etwas vorzumachen?.pdf

Wann hören wir auf, uns etwas vorzumachen? PDF

Jonathan Franzen

Wir müssen der Wahrheit ins Gesicht sehen, sagt Jonathan Franzen, der sich seit vielen Jahren mit Themen des Umweltschutzes beschäftigt. Das Spiel ist aus, wir werden den Klimawandel nicht mehr kontrollieren, die Katastrophe nicht verhindern können. Das Pariser Abkommen, das Zwei-Grad-Ziel, Fridays for Future, die Bepreisung von CO₂: alles zu spät, nachdem 30 Jahre lang vergeblich versucht wurde, die globale Erwärmung zu reduzieren.Aber das ist kein Grund zum Aufhören und schon gar nicht das Ende von allem. Wir sollten uns vielmehr neu darauf besinnen, was uns wichtig ist. Deshalb, so Franzen, wird es jetzt Zeit, sich auf die Folgen vorzubereiten, zum Beispiel auf Brände, Überschwemmungen und Flüchtlingsströme. Es geht aber auch darum, alles in unserer Macht Stehende zu tun, um unsere Gesellschaften, unsere Demokratien zu festigen.Dieses Buch ist ein kämpferisches Plädoyer dafür, die Grenzen unserer Möglichkeiten nicht zu Lasten dessen zu leugnen, was sich erfolgreich verändern lässt. Es enthält neben einem Essay und dem bislang unveröffentlichten Vorwort des Autors ein Interview, das er der Zeitung Die Welt im Juli 2019 zur Klimakrise gegeben hat.Wenn unser Planet uns am Herzen liegt, und mit ihm die Menschen und Tiere, die darauf leben, können wir zwei Haltungen dazu einnehmen. Entweder wir hoffen weiter, dass sich die Katastrophe verhindern lässt, und werden angesichts der Trägheit der Welt nur immer frustrierter oder wütender. Oder wir akzeptieren, dass das Unheil eintreten wird, und denken neu darüber nach, was es heißt, Hoffnung zu haben. Jonathan Franzen

Wann hören wir auf, uns etwas vorzumachen?

2.12 MB DATEIGRÖSSE
9783499004407 ISBN
Wann hören wir auf, uns etwas vorzumachen?.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.mittelalter-treff.at Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Wann hören wir auf, uns etwas vorzumachen?: Gestehen wir uns ein, dass wir die Klimakatastrophe nicht verhindern können | Franzen, Jonathan, Abarbanell, Bettina | ISBN: 9783499004407 | Kostenloser Versand für alle Bücher mit Versand und Verkauf duch Amazon. Wann hören wir auf, uns etwas vorzumachen? - buchreport

avatar
Mattio Müllers

25. Jan. 2020 ... Von Jonathan Franzen erscheint Ende Jänner bei Rowohlt der Essay "Wann hören wir auf, uns etwas vorzumachen?". Ein Schlüsselmoment ... 28. Jan. 2020 ... Jonathan Franzen: Wann hören wir auf, uns etwas vorzumachen? Ein Essay. Aus dem Englischen von Bettina Abarbanell. Rowohlt, Hamburg ...

avatar
Noels Schulzen

28.01.2020 · Über 5.000.000 Bücher versandkostenfrei bei Thalia »Wann hören wir auf, uns etwas vorzumachen?« von Jonathan Franzen und weitere Bücher einfach online bestellen! Wann hören wir auf, uns etwas vorzumachen? - ISBN ...

avatar
Jason Leghmann

4. Febr. 2020 ... Info Jonathan Franzen: „Wann hören wir auf, uns etwas vorzumachen?“. Rowohlt , 64 Seiten, acht Euro. 14. Apr. 2020 ... Der US-Autor Jonathan Franzen hat einen Essay geschrieben: „Wann hören wir auf, uns etwas vorzumachen. Gestehen wir uns ein, dass wir ...

avatar
Jessica Kolhmann

Wann hören wir auf, uns etwas vorzumachen? Auf Wunschliste Gestehen wir uns ein, dass wir die Klimakatastrophe nicht verhindern können, Ein Essay - Mit einem Interview von Wieland Freund . Franzen, Jonathan. Rowohlt Verlag. Sachbücher/Natur, Technik/Naturwissenschaft. ISBN/EAN: 9783499004407