Das Problem der Neurowissenschaften mit dem freien Willen.pdf

Das Problem der Neurowissenschaften mit dem freien Willen PDF

Patrick Feldmann

Warum haben führende Neurowissenschaftler derartige Probleme mit der Annahme eines freien Willens? Zur Beantwortung dieser Frage untersucht der Autor sowohl grundlegende Äußerungen von Protagonisten der Neurowissenschaft im deutschsprachigen Raum als auch allgemein die ideengeschichtliche Grundlegung moderner Naturwissenschaft.Die Grundthese des Autors lautet hierbei: Freiheit ist Begriff eines normativen Kontextes und empirisch nicht greifbar. Naturalisierungsprojekte des Menschen verkennen oft diesen kategorialen Unterschied zwischen dem empirisch Faktischen und dem kontrafaktisch Normativen.Der erhebliche Teil der Arbeit beschäftigt sich kritisch mit den Argumentationen Roths und Singers beziehungsweise mit einem Ansatz Pauens. Dieser legt eine naturalistisch-philosophische Willenstheorie dar, von der er behauptet, sie könne sowohl die neurowissenschaftlichen Erkenntnisse integrieren als auch Begriffe wie Freiheit und Verantwortung argumentieren.Weitergreifend stellt sich die Frage, inwieweit naturale Erklärbarkeit menschlicher Wirklichkeit überhaupt greift. Sind starke naturalistische Positionen haltbar oder werden letztlich Formen des schwachen Naturalismus der menschlichen wie der naturwissenschaftlichen Wirklichkeit gerechter?

Das Problem der Neurowissenschaften mit dem freien Willen von Patrick Feldmann - Deutsche E-Books aus der Kategorie Sonstiges günstig bei exlibris.ch kaufen & sofort downloaden.

3.42 MB DATEIGRÖSSE
9783842859128 ISBN
Kostenlos PREIS
Das Problem der Neurowissenschaften mit dem freien Willen.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.mittelalter-treff.at Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Freiheit und Bedingtheit des Willens - zwischen ... Philosophie in den Neurowissenschaften Der Ein uss der Philosophie auf die Neurowissenschaften ist einfach zu erkl aren. Beide teilen sich ein gemeinsames Interessengebiet, beide besch aftigen sich mit Be-wusstsein und Willensfreiheit oder interessieren sich f ur die physische Realisierung mentaler Eigenschaften. Was sie unterscheidet ist ihre

avatar
Mattio Müllers

Freier Wille : definition of Freier Wille and synonyms of ...

avatar
Noels Schulzen

Willensfreiheit und Determinismus – warum ich das Problem ...

avatar
Jason Leghmann

Ziel der vorliegenden Arbeit ist es einerseits, zu zeigen, dass das Problem, das die Neurowissenschaften mit dem freien Willen haben, symptomatisch für ihre eigene Verortung ist. Es signalisiert eine Naturalisierungsgrenze, an der sich zeigt, dass weder der Mensch noch sein Wille Dinge unter anderen Dingen sind. Andererseits will diese Arbeit

avatar
Jessica Kolhmann

DETERMINISMUS UND ZUFALL IN DER NEUROPHYSIOLOGIE – …