Optimierung der dynamischen Bahngenauigkeit von Werkzeugmaschinen mit der Mehrkörpersimulation.pdf

Optimierung der dynamischen Bahngenauigkeit von Werkzeugmaschinen mit der Mehrkörpersimulation PDF

Frank Hoffmann

Moderne Werkzeugmaschinen müssen hohe Anforderungen an Produktivität und Bearbeitungsqualität erfüllen. Neben einer hohen Bahngenauigkeit ist eine hohe Bahndynamik gefordert. Bei Eckfahrten und engen Konturradien werden bei hohen Ruckwerten untere Maschineneigenfrequenzen angeregt, die sich als Bahnabweichungen auf dem Werkstück abbilden.Ziel dieser Arbeit ist es daher, die Analyse der Bahngenauigkeit und der Bahndynamik von Werkzeugmaschinen während des Entwicklungsprozesses zu verbessern. Durch eine Kombination der Mehrkörpersimulation mit evolutionären Algorithmen wird eine Mehrkriterienoptimierung von Werkzeugmaschinenstrukturen in der Konzeptphase durchgeführt. Zielfunktionen sind unter anderem die Antriebskräfte und die dynamischen Bahnabweichungen. Im zweiten Teil der Arbeit wird die Berechnung der Bahngenauigkeit von Werkzeugmaschinen mit detaillierten, flexiblen Mehrkörpermodellen entwickelt. Sowohl die Genauigkeitsanforderungen im Bereich der Werkzeugmaschinen als auch die notwendige Effizienz zur vollständigen Abbildung komplexer Maschinenkinematiken sind zentrale Randbedingungen für die in dieser Arbeit neu entwickelte Simulationsmethode. Die Modelle für Antriebs- und Führungskomponenten von Werkzeugmaschinen werden an mehreren Antriebsprüfständen einfacher Bauart messtechnisch verifiziert und anschließend auf verschiedene Maschinentypen angewendet. Beispielszenarien in der virtuellen Produktion sind Betriebsschwingungsanalysen, Positionierfahrten, Kreisformtests und einfache Drehprozesse.

Die Mehrkörpersimulation dient der Analyse und Optimierung dynamischer mechanischer Systeme, insbesondere wird sie eingesetzt für die Vorhersage der dynamischer Eigenschaften und Bauteilbeanspruchungen, Parameteruntersuchungen, Optimierung von Bewegungsabläufen, Ermittlung der Bauteilbelastung für Finite Element Berechnungen. Lehrinhalte. 1 Simulationsgestützte Bewertung und Optimierung ...

8.98 MB DATEIGRÖSSE
9783940565129 ISBN
Kostenlos PREIS
Optimierung der dynamischen Bahngenauigkeit von Werkzeugmaschinen mit der Mehrkörpersimulation.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.mittelalter-treff.at Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Die Mehrkörpersimulation dient der Analyse und Optimierung dynamischer mechanischer Systeme, insbesondere wird sie eingesetzt für die Vorhersage der dynamischer Eigenschaften und Bauteilbeanspruchungen, Parameteruntersuchungen, Optimierung von Bewegungsabläufen, Ermittlung der Bauteilbelastung für Finite Element Berechnungen. Lehrinhalte. 1 Simulationsgestützte Bewertung und Optimierung ...

avatar
Mattio Müllers

OptiSLang in der Entwicklung von Werkzeugmaschinen

avatar
Noels Schulzen

Dissertationen am PTW unter Prof. Abele. Dejkun M. Sc., Vitali (2020) Methode zur rechnerunterstützten technologischen Prozessauslegung für die Zerspanung von Zirkondioxid Shaker-Verlag Bauerdick M. Sc., M. Eng., Christoph Josef Heinrich (2020) Methodische Entwicklung einer in-Prozess Qualitätsüberwachung bei der Drehbearbeitung basierend auf …

avatar
Jason Leghmann

Dissertationen unter Prof. Abele – Institut für ... Dissertationen am PTW unter Prof. Abele. Dejkun M. Sc., Vitali (2020) Methode zur rechnerunterstützten technologischen Prozessauslegung für die Zerspanung von Zirkondioxid Shaker-Verlag Bauerdick M. Sc., M. Eng., Christoph Josef Heinrich (2020) Methodische Entwicklung einer in-Prozess Qualitätsüberwachung bei der Drehbearbeitung basierend auf …

avatar
Jessica Kolhmann

Dissertationen unter Prof. Abele – Institut für ... Dissertationen am PTW unter Prof. Abele. Dejkun M. Sc., Vitali (2020) Methode zur rechnerunterstützten technologischen Prozessauslegung für die Zerspanung von Zirkondioxid Shaker-Verlag Bauerdick M. Sc., M. Eng., Christoph Josef Heinrich (2020) Methodische Entwicklung einer in-Prozess Qualitätsüberwachung bei der Drehbearbeitung basierend auf …