Denken und Handeln im Zeichen der Globalisierung.pdf

Denken und Handeln im Zeichen der Globalisierung PDF

Thomas Stehlik

Zum Zeitpunkt des beginnenden 21. Jahrhunderts gefährden globale Probleme das Wohl der gesamten Menschheit und zukünftiger Generationen. Es sind komplexe, systemische Probleme - wechselseitig verknüpft und voneinander abhängig. Zu ihnen gehört die Gefährdung des Weltklimas durch die vom Menschen verursachte Erwärmung der Erdatmosphäre. Angesichts der Komplexität des Problems kann letztlich nur ebenso komplex-systemisch angelegtes Entscheidungsverhalten angemessen sein. Doch was bedeutet, systemisch zu entscheiden? Was leistet systemisches Denken bei der Bewältigung der komplexen Fragestellungen von heute? Wird es praktiziert? Der Erforschung dieser Fragen widmet sich die Studie am Beispiel der EU-Aktivitäten zur Implementierung des internationalen Klimaschutzabkommens von Kyoto. Aus dem Inhalt: Angewandtes Systemdenken und die systemischen Grundprinzipien - Was bedeutet die Forderung nach Ganzheit? - Die internationale Klimadebatte und die Führungsrolle der EU - Der Kyoto-Prozess in der EU und das normative Ideal des systemischen Denkens.

Denken und Handeln im Zeichen der Globalisierung

2.76 MB DATEIGRÖSSE
9783631530474 ISBN
Kostenlos PREIS
Denken und Handeln im Zeichen der Globalisierung.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.mittelalter-treff.at Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Noch vor 30 Jahren wäre das Problem vermutlich eher auf eine Region in China begrenzt geblieben. Wobei wir wieder beim „rechtsradikalen“ Thema Grenzen wären. Corona wird nicht das einzige ernste Problem bleiben, das uns die Apologeten der „offenen Grenzen“ und der „Globalisierung…

avatar
Mattio Müllers

Christoph Butterwegge ist Professor an der Abteilung für Politikwissenschaft an der Universität zu Köln. 2006 gab er gemeinsam mit Gudrun Hentges „Massenmedien, Migration und Integration“ sowie „Zuwanderung im Zeichen der Globalisierung“ heraus.

avatar
Noels Schulzen

Globalisierung: kostenloses Unterrichtsmaterial - Teach ... Wir fliegen für einen Kurztrip nach London und erfahren in Echtzeit, was in allen Winkeln dieser Welt geschieht. Diese wenigen Beispiele zeigen: Die Merkmale der Globalisierung erfassen inzwischen nahezu alle Lebensbereiche und ihre Folgen sind für jeden spürbar. Ausgelöst vom Zusammenbruch des Ostblocks und der daraus resultierenden

avatar
Jason Leghmann

Denken und Handeln im Zeichen der Globalisierung Implikationen für Konzept und Umsetzung systemischen Denkens: Der Kyoto-Prozess in der EU PETER LANG Europäischer Verlag der Wissenschaften. Inhalt Vorwort Teill Einführung 1 Denken und Handeln im Zeichen der Globalisierung: Zur Einführung in den Gegenstand 1.1 Fragestellung..2 Forschungslogischer Kontext und … Denken und Handeln im Zeichen der Globalisierung ...

avatar
Jessica Kolhmann

Also Re-Politisierung: Diese ist am offensichtliches und augenscheinlichsten dort, wo Marchart das Arendtsche Denken, wie im Buchtitel schon angezeigt, auf den aktuellen politischen Diskurs der Globalisierung bezieht, mit dem Ziel, diesem Diskurs und den damit verknüpften Entwicklungen ihre scheinbare Alternativlosigkeit zu nehmen.