Flucht und Vertreibung.pdf

Flucht und Vertreibung PDF

none

Die dramatischen Umwälzungen des 20. Jahrhunderts„Flucht und Vertreibung. Europa zwischen 1939 und 1948“Mit einem Vorwort von Arno SurminskiFlucht und Vertreibung, Verschleppung und Zwangsarbeit – infolge des Zweiten Weltkriegs waren Millionen Menschen in Ost- und Mitteleuropa davon betroffen.Der vorliegende Titel vereint Berichte von Zeitzeugen und Nachgeborenen mit Beiträgen von namhaften Historikern und Schriftstellern. Es werden sowohl die Vorgeschichte als auch die Spätfolgen dieses verheerenden Krieges beleuchtet. Ein ausführliches Glossar vervollständigt den mit zahlreichen historischen Fotos und Kartenmaterial bebilderten Band. Die Einleitung hat Arno Surminski verfasst, der aus Ostpreußen stammt und mahnt: „Schweigen ist keine Antwort“.

Duden | Flucht | Rechtschreibung, Bedeutung, Definition ...

8.85 MB DATEIGRÖSSE
9783831904808 ISBN
Flucht und Vertreibung.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.mittelalter-treff.at Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Im Osten betritt die Armee der Sowjetunion im Oktober 1944 erstmals ostpreußischen Boden. 14 Millionen Deutsche verlassen deshalb ab Ende 1944 dort ihre Heimat, werden deportiert oder in die Flucht geschlagen. In unzähligen Kolonnen drängen Flüchtlingsströme aus den ehemaligen deutschen Gebieten – vor allem aus Ostpreußen, Pommern und Zahlen und Fakten: Globalisierung - Flucht und Vertreibung ...

avatar
Mattio Müllers

20. Febr. 2019 ... Allgegenwärtig ist das Thema „Flucht und Vertreibung“, sei es auf der Straße, bei Nachbarn, in den Medien, in der Politik oder – gar nicht so ... 20. Juni 2015 ... Gedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung. Rede des Bundesinnenministers anlässlich der Gedenkstunde am 20. Juni 2015 im ...

avatar
Noels Schulzen

9. Febr. 2011 ... In den Jahren 1938 bis 1950 waren zahlreiche Völker und Volksgruppen von Evakuierung, Flucht, Bevölkerungsaustausch, Vertreibung und ... 20. Febr. 2019 ... Allgegenwärtig ist das Thema „Flucht und Vertreibung“, sei es auf der Straße, bei Nachbarn, in den Medien, in der Politik oder – gar nicht so ...

avatar
Jason Leghmann

Flucht 1945 - zeitzeugen 1945 - Google Sites speziell: Flucht aus Pommern: (Informationen aus dem Internet und aus dem sehr gründlich recherchierten Buch von Helmut Lindenblatt: " Pommern 1945 - Eines der letzten Kapitel in der Geschichte vom Untergang des Dritten Reiches", 1984 / 1993 im Verlag Gerhard Rautenberg, Leer). Die sowjetischen Verbände waren aus ihren Brückenköpfen an der Weichsel am 12.

avatar
Jessica Kolhmann

20. Juni 2015 ... Gedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung. Rede des Bundesinnenministers anlässlich der Gedenkstunde am 20. Juni 2015 im ...