Grundbuchordnung.pdf

Grundbuchordnung PDF

none

Zum WerkDer erfolgreiche Kommentar erläutert alle Bestimmungen der Grundbuchordnung.Daneben finden sich die grundbuchrechtlichen Besonderheiten folgender wichtiger Themen in eigenen Kapiteln ausführlich behandelt:- Verfügungsbeeinträchtigungen- Vertretungsmacht- Gesellschaftsrecht- Erbbaurecht- Wohnungseigentum- Zwangsvollstreckung und Insolvenz- Alte Rechte- Besonderheiten der neuen Bundesländer und- Internationale BezügeZusätzlich: ein ausführliches gut strukturiertes Sachregister.Vorteile auf einen Blick- strukturierter Aufbau für mehr Übersicht- aktueller Stand- herausgehobene Bezüge zu anderen GebietenZur NeuauflageDie Neuauflage berücksichtigt zahlreiche gesetzliche Neuerungen, wie etwa der durch das Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 im Strafverfahren sowie zur Anpassung datenschutzrechtlicher Bestimmungen an die Verordnung (EU) 2016/679 neu eingefügte 12d GBO.Die praktischen Konsequenzen einer ganzen Reihe gerichtlicher Entscheidungen zu vielerlei Themen waren nachzutragen.ZielgruppeFür Notare, Rechtsanwälte, Richter und Rechtspfleger sowie auch Banken und andere mit Grundbucheintragungen befasste Institutionen.

Grundbuchordnung (GBO) - anwalt.de Die Grundbuchordnung enthält alle Vorschriften rund um das Grundbuch, z. B. die Eintragung und Löschung bis hin zu Beschwerdeverfahren und das Anlegen der Grundbuchblätter.

1.77 MB DATEIGRÖSSE
9783406738395 ISBN
Grundbuchordnung.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.mittelalter-treff.at Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Rechtsgrundlage für die Datenübermittlung des Grundbuchamtes ist § 55 Grundbuchordnung (GBO). Danach soll jede Eintragung in das Grundbuch dem  ...

avatar
Mattio Müllers

07.07.2016 · Anmerkung: Das gilt allerdings nur, wenn das Recht nicht vererbt wurde. Ansonsten würde die Vormerkung, ebenso wie alle anderen Rechte und Pflichten, mit dem Tod des Berechtigten auf seine Erben übergehen. Gemäß § 23 GBO (Grundbuchordnung) benötigt man dann im ersten Jahr nach dem Tod des Veräußerers die Zustimmung der Erben zur Löschung. [Grundbuchordnung] | BUND - beck-online

avatar
Noels Schulzen

Die Grundbuchordnung (amtliche Abkürzung: GBO) ist ein deutsches Gesetz des Grundbuchrechts, die zusammen mit der Grundbuchverfügung (GBV) das ... Die GBO: zuletzt geändert durch Gesetz vom 12.12.2019 ( BGBl. I S. 2602 ) m.W.v. 01.01.2020.

avatar
Jason Leghmann

Grundbuchordnung, GBO, §1 GBO , §2 GBO , §3 GBO , §4 GBO , §5 GBO , §6 GBO , §6a GBO , §7 GBO , §8 GBO , §9 GBO , §10 GBO , §10a GBO , §11 GBO , §12 GBO

avatar
Jessica Kolhmann

Grundbuchordnung : 2. Abschnitt - Eintragungen in das Grundbuch (§§ 13 - 55b) Gliederung § 55 (1) Jede Eintragung soll dem den Antrag einreichenden Notar, dem Antragsteller und dem eingetragenen Eigentümer sowie allen aus dem Grundbuch ersichtlichen Personen bekanntgemacht werden, zu deren Gunsten die Eintragung erfolgt ist oder deren Recht durch sie betroffen wird, die Eintragung eines Grundbuchordnung - dejure.org