Kunst-Epochen 07. Manierismus.pdf

Kunst-Epochen 07. Manierismus PDF

Edgar Lein, Manfred Wundram

Die zwölfbändige Reihe Kunst-Epochen bietet einen fundierten Einstieg in die Kunstgeschichte, von ihren Anfängen bis zur Gegenwart. Sie begleitet den Leser auf dem Weg zur Kunst, macht mit den Hintergründen, den wichtigsten Künstlern und Werken vertraut. Gleichzeitig zeigt sie Methoden auf, mit deren Hilfe man Bilder, Plastiken und Bauwerke erschließen und verstehen lernen kann.Der Aufbau der Bände:Die verschiedenen Epochen und ihre wichtigsten künstlerischen Strömungen - Epochale Errungenschaften und herausragenden Einzelwerke - Materialien und Quellen zum zeitgenössischen Kunstverständnis - Die wichtigsten Künstler, ihr Leben und Werk, Künstlergruppen - Personenregister und Literaturhinweise.Band 7:Die Zeitspanne zwischen 1520 und 1600, die in der Kunstgeschichte als Manierismus bezeichnet wird, bringt ausgehend von Italien in allen Gattungen bahnbrechende Neuerungen mit sich: In der Architektur werden die Raumstrukturen aufgebrochen, in der Skulptur setzen sich Bewegung und Allansichtigkeit durch, in der Malerei kommt der Farbe, der räumlichen Weite wie auch der Verzerrung der Realität besondere Bedeutung zu. Die Grenzen von Sein und Schein verschwimmen. Neue Bauaufgaben wie Villen, Schlösser und Brunnen, die der Repräsentation der Auftraggeber dienen, eröffnen den Künstlern weite Betätigungsfelder. Zu ihnen zählen mit Michelangelo, Giambologna, Andrea Palladio, Jacopo Tintoretto und Tizian einige der genialsten Meister der gesamten europäischen Kunstgeschichte überhaupt.

Stöbern in Kategorien - ebay.at

4.78 MB DATEIGRÖSSE
9783150181744 ISBN
Kunst-Epochen 07. Manierismus.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.mittelalter-treff.at Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Renaissance und Manierismus 1420 – 1580 / 90

avatar
Mattio Müllers

Hercules Giambologna Bronze Skulptur Italien1860 Grand Tour Manierismus Herkules 0 Ergebnisse. Das könnte Ihnen auch gefallen Manierismus – Wiktionary

avatar
Noels Schulzen

Kunststil Manierismus bei KUNSTKOPIE.DE In Art und Weise. Bei dem Manierismus handelt es sich um eine ca. 1520 bis 1530 einsetzende künstlerische Strömung, die sich von den klassischen Idealen der Renaissance abwendete.Charakteristisch für diese Stilrichtung sind eine irreale Farbgebung, ein überlängtes Figurenideal und eine übersteigerte Raumkonstruktion.

avatar
Jason Leghmann

Kunst-Epochen 07. Manierismus (Taschenbuch), Edgar Lein ... Kunst-Epochen 07. Manierismus, Taschenbuch von Edgar Lein, Manfred Wundram bei hugendubel.de. Portofrei bestellen oder in der Filiale abholen.

avatar
Jessica Kolhmann

Manfred Wundram – alle Bücher – jpc.de