Kunowski, H: Ein literarisches Denkmal für den Berliner Theo.pdf

Kunowski, H: Ein literarisches Denkmal für den Berliner Theo PDF

Harald Kunowski

Im Mittelpunkt dieses Buches steht Johann Gustav Reinbeck (1683–1741), der als lutherischer Theologe die preußische Religionsgeschichte wesentlich prägte und der Aufklärung in der Theologie zum Durchbruch verhalf. Eine umfassende Darstellung seines Werdegangs und Wirkens als Probst und Konsistorialrat an der Petri-Kirche in Berlin sowie seines literarischen Lebenswerks hat der Autor bereits 2016 unter dem Titel „Friedrich Wilhelm I., Friedrich der Große und der Aufklärungstheologe Johann Gustav Reinbeck“ in diesem Verlag veröffentlicht. Verzichtet wurde hierbei auf eine Würdigung des umfangreichen Bestandes an Lobschriften und Trauergedichten für Reinbeck, die den Rahmen dieses Buches gesprengt hätten. Aus der Sicht des Autors sind sie jedoch für die Beurteilung und das Verständnis der Person Reinbecks und seines theologischen Wirkens wichtig und wert, um sie in dem hier vorliegenden Band einer interessierten Leserschaft als Literarisches Denkmal für Johann Gustav Reinbeck vorzustellen.Es enthält über 50 teilweise handschriftlich verfasste Schriften und Gedichte bekannter Persönlichkeiten aus seinem beruflichen und persönlichen Umfeld, die bereits zu Lebzeiten Reinbecks und insbesondere nach seinem Tod als Lobschriften, Trauerreden und -gedichte zur Würdigung seiner Verdienste für die evangelische Theologie verfasst wurden.

Gaius Plinius Caecilius Secundus, auch Plinius der Jüngere, lateinisch Plinius minor ... Trajan, Kopf einer überlebensgroßen Statue, Glyptothek, München ... Die Quellen, aus denen sich die literarische Briefproduktion des Plinius speist, sind ...

8.67 MB DATEIGRÖSSE
9783868881325 ISBN
Kostenlos PREIS
Kunowski, H: Ein literarisches Denkmal für den Berliner Theo.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.mittelalter-treff.at Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

2/1-spaltig, Einrückung ab Titelfeld, Text vor Sperrvermerken

avatar
Mattio Müllers

13. Juni 2019 ... Lillge, F. Die literarische Form der Briefe Plinius des Jüngeren über den Ausbruch des Vesuvs. in: Sokrates 6,1918,209-234; 273- ... Gaius Plinius Caecilius Secundus, auch Plinius der Jüngere, lateinisch Plinius minor ... Trajan, Kopf einer überlebensgroßen Statue, Glyptothek, München ... Die Quellen, aus denen sich die literarische Briefproduktion des Plinius speist, sind ...

avatar
Noels Schulzen

Katrin Neuber, Leiterin des Humboldt-Kurses „DENKmal“, ein Angebot der regionalen ... Du hast zu deiner Zeit in Berliner Salons debattiert und philosophiert.

avatar
Jason Leghmann

literarische Fragen bald vorbei sein werden, um den Anforderungen des ... seinen Ausgleich in der Freundschaft mit dem Komponisten Theo Mackeben ... Schriftsteller und Büchner-Preisträger Albert H. Rausch, alias Henry Benrath ein. 40 ... Befürworten des Direktors der Berliner Kunstakademie, Anton von Werner, einen.

avatar
Jessica Kolhmann

2/1-spaltig, Einrückung ab Titelfeld, Text vor Sperrvermerken