Oralität und Literalität.pdf

Oralität und Literalität PDF

Walter J. Ong

Walter J. Ongs Standardwerk erweist sich vor dem Hintergrund des heutigen Wandels von Medien, Kultur und Gesellschaft als relevanter denn je: Es bietet in anschaulicher Weise Einblicke in den Charakter mündlicher und schriftlicher Gesellschaften und führt damit vor Augen, welche zentrale Bedeutung der Transformation von Kommunikation für die gesellschaftliche und kulturelle Entwicklung zukommt. Ong zeichnet nach, wie tiefgreifend unsere gesamte Kultur durch den Übergang von der mündlichen zur schriftlichen und dann zur elektronischen Kommunikation, durch die Entwicklung des Schreibens und Druckens umgestaltet worden ist. Dieses Buch zeigt eindrucksvoll die unterschiedliche Bedeutung mündlicher und schriftlicher Kommunikationsweisen und hilft, die ‚zweite Oralität’ einer digitalen Medienumgebung zu verstehen. Es beantwortet Fragen wie: welchen Stellenwert hat gesprochene Sprache in einer schriftbasierten Gesellschaft? Wie haben sich Kulturen durch immer leistungsfähigere Aufzeichnungstechniken verändert? Und in welchem Spannungsverhältnis befinden sich Oralität und Literalität im elektronischen Zeitalter?

Medien - Kultur - Kommunikation: Oralität und Literalität ... Walter J. Ongs Standardwerk erweist sich vor dem Hintergrund des heutigen Wandels von Medien, Kultur und Gesellschaft als relevanter denn je: Es bietet in anschaulicher Weise Einblicke in den Charakter mündlicher und schriftlicher Gesellschaften und führt damit vor Augen, welche zentrale Bedeutung der Transformation von Kommunikation für die gesellschaftliche und kulturelle Entwicklung zukommt.

2.17 MB DATEIGRÖSSE
9783658109714 ISBN
Kostenlos PREIS
Oralität und Literalität.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.mittelalter-treff.at Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Wolfgang Steinig Von Babylon zum Internet - Sprachliche Bildung zwischen Oralität und Literalität 1. Alphabetischer Anfang Damals hatte alle Welt einerlei ...

avatar
Mattio Müllers

Oralität und Literalität: Wie polnische Deutschlerner den ... Oralität und Literalität: Wie polnische Deutschlerner den Unterschied zwischen 121 Sprachrealisierungen wie Vorträge oder Reden, die zwar medial mündlich begegnen, doch durch ihre komplexen sprachlichen Strukturen eher der Kon-zeption schriftlicher Texte entsprechen, oder betrachtet man private Briefe,

avatar
Noels Schulzen

Oralität und Literalität. Die Bedeutung und Entwicklung des Wortes und der Schrift - Stephanie Steimel - Hausarbeit (Hauptseminar) - Germanistik - Neuere ...

avatar
Jason Leghmann

lieren Aspekte der Oralität nicht ihre Bedeutung. Am Beispiel des ... nungsvoll Literalität und Oralität einander bedingen und wie sie beide auf ihre Weise zur ... sekundäre Oralität (größere Übertragungsweiten, akust. + opt. Medien) (19. ... Oralität. - Literalität. - Gutenberg-Galaxis. - elektronisches Zeitalter. -Regis Debray.

avatar
Jessica Kolhmann

Oralität und Literalität | Atoin Meto Reloaded Oralität und Literalität sind in den westlichen Kulturen sich gegenseitig bedingende, sich entsprechende und ergänzende, und keine antagonistischen Medien. Beide erfüllen auf die ihnen gemäße Weise ihren kulturellen Auftrag. Dies ist nur eine der Botschaften, die aus …