Termersetzungssysteme.pdf

Termersetzungssysteme PDF

Reinhard Bündgen

Das vorliegende Buch ist aus mehreren Vorlesungen hervorgegangen, die ich an der Fakultät für Informatik der Universität Tübingen gehalten habe. Diese Vorlesungen richteten sich an Studenten, die Informatik im Haupt- oder Nebenfach studierten. Neben Informatikern könnte dieses Buch aber auch für alle, die sich mit formalen Systemen beschäftigen, wertvoll sein, insbesondere Mathematiker, Logiker und Sprachwissenschaftler. Das Buch ist eine Einführung in das Gebiet der Termersetzungssysteme. Dennoch setzt es ei nige fundamentale Grundlagen der Informatik voraus. Diese Grundkenntnisse umfassen die Grundlagen des Programmierens, ein intuitives Verständnis der Prädikatenlogik und gewisse theoretische Grundlagen (Berechenbarkeit und formale Sprachen), so wie es im allgemeinen bis zum Informatikvordiplom (sowohl im Haupt- als auch im Nebenfach) vermittelt wird. Auch wenn dieses Buch zunächst als Einführung in die Termersetzungssysteme gedacht ist, so soll es die Leser letztlich in die Lage versetzen, selbständig aktuelle Forschungspublika tionen zu studieren. Systeme! zu spezifizieren ist eine wichtige Aufgabe in allen Bereichen der Informatik. Die Spezifikation gehört zur Entwurfsphase jedes Projektes und dient als (Vertrags-)Grundlage für seine Realisierung (Implementierung), ebenso zur Dokumentation, und sie ist äußerst wichtig bei der Wartung eines fertigen Systems. Formale, d. h. mathematisch exakte Spezifi kationen haben den unbestreitbaren Vorteil, daß sie keinerlei Interpretationsspielraum lassen und somit unzweideutig festlegen, was ein System wirklich leisten soll. Leider sind forma 2 le Spezifikationen für Ungeübte sowohl schwierig zu erstellen als auch zu lesen. Deshalb fehlt oft die Motivation, eine formale Spezifikation zu erstellen.

Vorlesung: Termersetzungssysteme Termersetzungssysteme und Grammatiken zur Erzeugung von knotenbewerteten Bäumen finden ihre Verwendung eben nicht nur bei den Theoretikern, sondern bilden eine DER Grundlagen für automatisches Beweisen, für Deduktionssysteme und für die Programme der Computer Algebra. Auch in der Theorie der Datentypen bzw. -banken können Termersetzungen

8.84 MB DATEIGRÖSSE
9783528056520 ISBN
Termersetzungssysteme.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.mittelalter-treff.at Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

inf458 - Termersetzungssysteme (Vollständige ...

avatar
Mattio Müllers

Video AG - Termersetzungssysteme

avatar
Noels Schulzen

Article. Full-text available. Jan 1997. Refinements for Restart Model Elimination. Article. Full-text available. Jan 1997. Termersetzungssysteme im FHCL-Schema.

avatar
Jason Leghmann

185.224 Termersetzungssysteme Diese Lehrveranstaltung ist in allen zugeordneten Curricula Teil der STEOP. Diese Lehrveranstaltung ist in mindestens einem zugeordneten Curriculum Teil der STEOP. 2020S, VU, 2.0h, 3.0EC, wird geblockt abgehalten Zum TUWEL Online-Kurs; Merkmale

avatar
Jessica Kolhmann

VAKKI ry has been publishing the annual VAKKI publication for several decades. The multilingual publication is based on the annual VAKKI Symposia, and each publication contains about 25 articles that are selected for publication according to the double blind peer review system. (PDF) Agile IT-Anwendungslandschaften als Strategische ...