Moornutzung und Torfverwertung mit besonderer Berücksichtigung der Trockendestillation.pdf

Moornutzung und Torfverwertung mit besonderer Berücksichtigung der Trockendestillation PDF

Paul Hoering

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Kreosot. Kreosot, „K(C)reosotum“, (Teeröl) ist ein Stoffgemisch und wird durch die Destillation von Teeren aus fossilen Brennstoffen sowie aus der Pyrolyse von pflanzlichem Material (wie Holz) hergestellt. Die beiden wichtigsten in der Industrie anerkannten Arten sind Holzteer­kreosot und Steinkohlenteer­kreosot. Full text of "Zeitschrift für Volkswirtschaft und ...

1.55 MB DATEIGRÖSSE
9783642985607 ISBN
Kostenlos PREIS
Moornutzung und Torfverwertung mit besonderer Berücksichtigung der Trockendestillation.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.mittelalter-treff.at Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Kreosot – Wikipedia Kreosot, „Kreosotum“ oder „Creosotum“, (Teeröl) ist ein Stoffgemisch und wird durch die Destillation von Teeren aus fossilen Brennstoffen sowie aus der Pyrolyse von pflanzlichem Material (wie Holz) hergestellt. Die beiden wichtigsten in der Industrie anerkannten Arten sind Holzteer­kreosot und Steinkohlenteer­kreosot

avatar
Mattio Müllers

Moornutzung und Schutz in der Vergangenheit. – 24. 2.1. ... sind auf jeden Fall ästhetisch besondere Orte, sie sind ... Auch ohne Berücksichtigung der Verschär- .

avatar
Noels Schulzen

Moornutzung und Torfverwertung mit besonderer Berücksichtigung der Trockendestillation Anastatischer Neudruck 1921 Moornutzung und Torfverwertung mit besonderer… - ab Fr 4 44

avatar
Jason Leghmann

Haverkamp, Michael, 2011: Binnenkolonisierung, Moorkultivierung und Torfwirtschaft im Emsland unter besonderer Berücksichtigung des südlichen Bourtanger ... SEGEBERG (1960) berücksichtigt die Ausgangslagerungsdichte der Torfe, die Gesamttorf- mächtigkeit und ... Teufelskreis der Moornutzung (verändert nach KUNTZE 1983). ... besonderer Berücksichtigung des südlichen Bourtanger Moores ...

avatar
Jessica Kolhmann

Das Hauptprodukt der Trockendestillation des Torfes ist der Torfkoks (Torfkohle). ... Moornutzung und Torfverwertung mit besonderer Berücksichtigung der ... Paul Ludwig Gustav Hoering (* 20. September 1868 in Bartenstein; † 29. Dezember 1919 in ... Schriften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]. Moornutzung und Torfverwertung mit besonderer Berücksichtigung der Trockendestillation. Berlin 1915.