Evangelisch getauft - als »Juden« verfolgt.pdf

Evangelisch getauft - als »Juden« verfolgt PDF

none

Der Band dokumentiert das Schicksal von 179 evangelischen Theologinnen und Theologen, die – obwohl getaufte Christen - wegen ihrer jüdischen Herkunft ausgegrenzt, entlassen und verfolgt wurden.Es wird deutlich, wie der „Arierparagraph“, der dem Wortlaut nach eigentlich auf staatliche Einrichtungen beschränkt war, von den Deutschen Christen im Raum der deutschen und österreichischen Kirchen zur Anwendung kam.Für die Betroffenen und ihre Familien hatte diese Ausgrenzung Existenzängste zur Folge, zumal es meistens an Solidarität der eigenen Kirchen fehlte. Es waren vor allem ausländische Kirchen, allen voran in England, die die Verfolgten aufnahmen und ihnen Arbeit verschafften. Dies gilt auch für nicht wenige Juristen, die wegen des „Arierparagraphen“ ihre Stellung verloren, zur Theologie wechselten und in ausländischen Kirchen eine neue geistliche Heimat fanden.Das Leben der Betroffenen nachzuzeichnen und zu erhellen, wie es zu ihrer Ausgrenzung und Verfolgung kam, ist Anliegen dieses Buches. Darüber hinaus möchte es einen Beitrag dazu leisten, diese von ihren Kirchen lange Zeit Vergessenen gedenkend zu würdigen.

eine Taufbuchbuchdatenbank im Evangelischen Landeskirchlichen Archiv in Berlin einge-geben, unterliegen aber strengen Datenschutzbestimmungen, so dass nicht jeder Einsicht nehmen kann. Das, was veröffentlicht werden darf, haben wir in dem Buch „Evangelisch getauft – als Juden verfolgt“ bekannt gemacht. Evangelisch getauft - als Juden verfolgt

7.26 MB DATEIGRÖSSE
9783766842992 ISBN
Kostenlos PREIS
Evangelisch getauft - als »Juden« verfolgt.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.mittelalter-treff.at Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Evangelisch getauft - als »Juden« verfolgt: Theologen jüdischer Herkunft in der Zeit des Nationalsozialismus. Ein Gedenkbuch von Hartmut Ludwig (Herausgeber), Eberhard Röhm (Herausgeber), Jörg Thierfelder (Mitarbeiter) (1. Dezember 2014) Gebundene Ausgabe | | ISBN: | Kostenloser Versand für alle Bücher mit Versand und Verkauf duch Amazon.

avatar
Mattio Müllers

Evangelisch getauft – als „Juden“ verfolgt. Theologen jüdischer Her-kunft in der Zeit des National - sozialismus. Ein Gedenkbuch her-ausgegeben von Hartmut Ludwig in Verbindung mit Eberhard Rähm und Jörg Thierfelder, Calwer Verlag Stuttgart, 2014, 473 Seiten, 29,95 Euro. Fülle der Einzelschicksale ImDialog. Arbeitskreis für das christlich-jüdische ...

avatar
Noels Schulzen

Christlich getauft, als Juden verfolgt – Ausstellung in Graz Forschungsprojekt rückt marginalisierte Opfergruppe ins Licht – Schau bis November in evangelischer Heilandskirche

avatar
Jason Leghmann

Evangelisch getauft – als Juden verfolgt. Spurensuche in Taufbüchern. Zum Gedenken an Christen jüdischer Herkunft. Von Hildegard Frisius. Vortrag am ...

avatar
Jessica Kolhmann

Contemporary Church History Quarterly