Familienrecht.pdf

Familienrecht PDF

Karlheinz Muscheler

Aus dem Inhalt Das Familienrecht nimmt als Bestandteil des Pflichtfachstudiums sowohl im Rahmen der universitären Juristenausbildung als auch der späteren beruflichen Praxis eine enorme Bedeutung ein. Dieses Werk vermittelt in einem Allgemeinen Teil zunächst die Grundstrukturen jenes umfangreichen Rechtsgebiets, um innerhalb der sich anschließenden Darstellung auf dessen einzelne Institute – das Eherecht, das Kindschaftsrecht, die Vormundschaft, Pflegschaft und Betreuung sowie die Lebenspartnerschaft – einzugehen.Viele Beispiele, Schaubilder, und 21 Fälle mit ausführlichen Lösungen ergänzen die systematische und anschauliche Darstellung des Familienrechts und erleichtern das Verständnis.Die neu bearbeitete und ergänzte Auflage berücksichtigt die aktuelle Rechtsprechung und Literatur, unter anderem auch zu den umfangreichen, grundlegenden Reformen, die das Familienrecht in den letzten Jahren erfahren hat. Der Autor Prof. Dr. Karlheinz Muscheler ist Inhaber des Lehrstuhls für Deutsche Rechtsgeschichte, Bürgerliches Recht und Handelsrecht an der Ruhr-Universität Bochum.

Familienrecht, Kindschaftsrecht & Scheidungsrecht. Scheidungsrecht. Was sollte ich in einem Ehevertrag regeln? Mein Partner und ich haben uns ...

5.48 MB DATEIGRÖSSE
9783800655137 ISBN
Kostenlos PREIS
Familienrecht.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.mittelalter-treff.at Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Das Familienrecht regelt das Namensrecht, das Verlöbnis, die Ehe, die Trennung , die Scheidung mit Güterrecht, den Versorgungsausgleich, das Unterhaltsrecht ...

avatar
Mattio Müllers

Im Familienrecht wird zwischen einer Annahme eines Minderjährigen und der eines Volljährigen unterschieden. Nach § 1741 BGB ist eine Adoption eines Kindes zulässig, wenn anzunehmen ist, dass zwischen dem Kind und den annehmenden Eltern ein entsprechendes Verhältnis entsteht und es dem Wohle des Kindes dient. Familienrecht-Ratgeber - Tipps zu Scheidung, Unterhalt ...

avatar
Noels Schulzen

Familienrecht - Englisch-Übersetzung – Linguee Wörterbuch Oktober 2010 die vorbezeichneten Entscheidungen mit der Begründung aufgehoben, dass das Nutzungsrecht der Ehefrau kein dingliches Recht ist, sondern ein Familienrecht, zumal die Ehefrau vor der Trennung der Ehegemeinschaft der Hypothekenbestellung zugestimmt hatte, weshalb ihr Nutzungsrecht zeitlich später als das Forderungsrecht des

avatar
Jason Leghmann

Familienrecht - Fachanwalt Pohl Schwerpunkte Trennung, Scheidung und ihre persönlichen und wirtschaftlichen Folgen Unterhalt, Zugewinnausgleich und Vermögensauseinandersetzung Fragen zum Sorge- und Umgangsrecht Beratung zu …

avatar
Jessica Kolhmann

Familienrecht - Bundesamt für Sozialversicherungen