Sexualität und Autismus.pdf

Sexualität und Autismus PDF

Lena Lache

Auch Menschen mit Autismus haben sexuelle Bedürfnisse. Aufgrund ihrer spezifischen Wahrnehmung und ihrer abweichenden sozio-kommunikativen Fähigkeit erleben Autist_innen sich und ihre Umwelt jedoch anders als Menschen ohne Autismus. Wichtig für die sexuelle Entwicklung ist jedoch eine gelungene zwischenmenschliche Kommunikation. Um an sexuellen Entwicklungsprozessen teilhaben zu können, benötigen autistische Menschen deshalb mitunter eine sehr intensive und zielgerichtete Unterstützung.Der Schwerpunkt des vorliegenden Buches liegt unter besonderer Berücksichtigung autismusspezifischer kommunikativer Fähigkeiten auf der psychosexuellen Entwicklung von Menschen aus dem Autismus-Spektrum. Die Autorin beleuchtet die Bedeutung von Kommunikation und Sprache und beschreibt, wie Veränderungen in diesem Bereich die Entwicklungsprozesse nachhaltig beeinflussen können. Dabei wird der Fokus auf einzelne Methoden der Unterstützten Kommunikation und deren positive Wirkung auf Sozialisationsprozesse der Sexualität gelegt. Sowohl Chancen dieser Methoden als auch mögliche Anwendungsfelder werden aufgezeigt und kritisch diskutiert.Sexuality and Autism: The Significance of Communication and Language for Sexual DevelopmentPeople with autism too have sexual needs. But due to their specific perception and differing socio-communicative ability autistic people experience themselves and their environment differently than people without autism. However, successful interpersonal communication is important for sexual development. Therefore, autistic people sometimes need intense and well mapped-out assistance in order to be able to participate in sexual development processes.Centering on the psycho-sexual development of people from the autism spectrum, this book pays particular attention to autism-specific communication skills. It highlights the significance of communication and language and examines how modifications in this realm can have lasting impact on the development processes. The focus is placed on individual methods of Augmentative and Alternative Communication and their positive effects on socialization processes of sexuality. Both the chances offered by these methods as well as the possible areas of their application are demonstrated and critically discussed.

Sexualität und Autismus oder: Was behindert Sexualität? Dr. Frank Herrath Der Erkenntnisstand zur Sexualität von Menschen mit Autismus ist begrenzt und gering. Es gibt sehr wenige Publikationen und nur zwei Befragungen: 1993 wurden in Dänemark 81 Personen befragt, Ende der 80er Jahre in Deutschland 51 Eltern von autistischen Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Die … Autismus und Sexualität | Hermes Therapiezentrum

6.46 MB DATEIGRÖSSE
9783837925180 ISBN
Sexualität und Autismus.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im www.mittelalter-treff.at Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

15. Apr. 2015 ... Ein Text befasst sich mit Sexualität und Autismus. Vier Autisten erzählen dort von ihrer Vorliebe für BDSM. Das ist Sex, der auf Unterwerfung ...

avatar
Mattio Müllers

2017 brachte der studierte Philosoph und Psychologe Bernhard J. Schmidt zusammen mit den Theaterpädagogen Christiane und Deniz Döhler im „BoD-Books on Demand“ Verlag das Buch „Autismus Sexualität Partnerschaft“ heraus. Damit liefert das dreiköpfige Autorenteam einen wichtigen und vor allen einen längst überfälligen Beitrag zur Sexualität und Autismus von Lena Lache - Fachbuch - bücher.de

avatar
Noels Schulzen

Menschen, die unter Asperger-Autismus leiden, sind zumeist sehr intelligent und sie sind durchaus auch erotisch „begabt“. Bei dem Asperger-Autismus handelt „milde Form“ des Autismus. Mit dem Asperger-Autismus kann man sich nicht so gut in andere Menschen hineinfühlen, entwickelt aber oft eigene Sonderinteressen. Sexualität und Autismus oder: Was behindert Sexualität

avatar
Jason Leghmann

Autismus und Asperger-Syndrom - Autismus und Sexualität

avatar
Jessica Kolhmann

Sexualität und Autismus Buch von Lena Lache ... Klappentext zu „Sexualität und Autismus “ Auch Menschen mit Autismus haben sexuelle Bedürfnisse. Aufgrund ihrer spezifischen Wahrnehmung und ihrer abweichenden sozio-kommunikativen Fähigkeit erleben Autist_innen sich und ihre Umwelt jedoch anders als Menschen ohne Autismus.